Donnerstag, 28. August 2014

Meine neue Kreativität

Heute möchte ich Euch meine neu- bzw. wiedergewonnene Kreativität zeigen.
Am Anfang war es nur eine Idee, mit meinen Fotos, eine Collage von der Region und vom Odenwald zu machen.
So suchte ich einige von meinen Fotos aus und ließ sie entwickeln und machte ich mich frohgemut ans Werk :)
Nachdem ich die Fotos so ausgeschnitten hatte, dass sie zu einer Collage zusammen passten, klebte ich sie auf einen Keilrahmen und fixierte sie anschließend mit einem matten Acrylspray, damit sie unempfindlicher gegen Staub und Schmutz sind.
und hier ist mein Werk Nummer 1


Meine weiteren Ideen kamen mir bei meiner Arbeit mit den Runen, diese hatten mich schon als Kind fasziniert, als wir sie in der Schule im Heimatkundeunterricht durchnahmen. Schon damals begab ich mich auf die Suche nach alten Makierungs- und Wegkreuzungssteinen und versuchte diese zu entziffern. Aber auch selbst Worte in dieser alten Schrift zu schreiben fand ich toll.
Aber zurück zum Heute, wie gesagt ich hatte eine Idee.
Ich gestaltete jede einzelne Rune bildner- und malerisch, auf 24 kleine Keilrahmen in der Größe 15x15 cm, indem ich sie, mit der jeweiligen der Rune zugeordneten Farben modellierte und bemalte. Da Runen alte Schriftzeichen sind lag es für mich nahe, diese dann aus alten Buchseiten auszuschneiden und auf die jeweiligen Farbtafeln zu legen, auch diese Arbeiten wurden wieder mit Acrylspray fixiert.
hier mein Werk Nummer 2


Als besonderes Dankeschön gestaltetet ich noch ein Bild mit dem Wort Danke in Runenschrift, dieses war ein Geschenk, für eine Person, die mit daran großen Anteil hat, dass ich meine Kreativität wieder gewonnen habe.
mein Werk Nummer 3


In meinem Kopf schwirren noch viele Ideen, die zum umsetzten drängen, ab und an werde ich Euch gerne hier daran teilhaben lassen.

Das war es jetzt mal wieder für heute, ich wünsche Euch eine gute Zeit

XOXO
Hanna