Dienstag, 4. September 2012

Ein Besuch im Zoo


Wie sang  Willy Millowitsch einst?  
„ene Besuch im Zoo, oh, oh, oh, oh, Nä wat is dat schön“

Ok ich wohne in der Kurpfalz und nicht in Köln, aber mit diesem Lied im Ohr und bei wunderschönem Septemberwetter, machte ich mich am Sonntag auf in den Zoo, genauer gesagt nach Heidelberg.
Frohgemut stieg ich am Paradeplatz in die Straßenbahn der Linie 5 nach Heidelberg, dort bekam ich, am Hauptbahnhof auch gleich den Bus welcher mich zum Zoo brachte.
Ich freute mich auf meinen Spaziergang durch den Zoo und hatte mir dementsprechend auch Zeit mitgebracht.
Die Kamera griffbereit in der Hand haltend, ich wollte ja viele schöne Bilder mit nach Hause nehmen, begab ich mich auf meinen Rundgang. Nahe dem Eingang bekam ich dann auch gleich die Kamele vor die Linse, was mir auch ein paar schöne Fotos bescherte. In Erwartung andere Highlights zog ich weiter, vorbei an den Riesenschildkröten zu den Robben und von dort aus weiter zu den Uhus.
Leider waren Zäune so engmaschig, dass man keine guten Fotos machen konnte, aber nicht nur hier auch bei anderen Tieren wie z.B. dem Fossa, hatte ich dieses Problem.
Trotz allem genoss ich den Nachmittag und erfreute mich an der abwechslungsreichen Tierwelt.
So zeigten mir die Elefanten, dass auch Sie eifersüchtig werden können, *lach* so sah es jedenfalls aus, als ein Elefant einen anderen wegdrängte.
Ganz besonders ins Herz geschlossen habe ich einen kleinen Affen (Hanuman-Languren), ich hätte im stundenlang zusehen können, einmal versuchte er nach meiner Kamera zu greifen, die ich ganz nah an der Glasscheibe hielt, was er aber dank dieser Scheibe nicht konnte.
Von einer etwas besonderen Art war der Südliche Hornrabe, er hatte seinen Spaß glaube ich daran, sich immer kurz bevor ich am abdrücken, für ein Foto, war sich umzudrehen und wegzulaufen. Im geheimen hat er sich bestimmt köstlich über mich amüsiert und mich ausgelacht. Dagegen hatte ein Vogelkollege, in der Voliere weiter seinen, Spaß daran sich für mich in Positur zu stellen.
Vorbei ging es am Weißkopfseeadler, Löwen und Tiger, Affen und Känguru alles in allem war es ein schöner Sonntagnachmittag und als ich, etwas müde  aber zufrieden,  den Heimweg antrat hatte ich doch einige schöne Bilder im Gepäck von „ene Besuch im Zoo“, vom Heidelberger Zoo.

XOXO Hannah

Info unter:  http://www.zoo-heidelberg.de/ 

Impressionen: